Es geht weiter!

Phantasies jetzt im Sanitätshaus Hudetz

Jede Frau weiß: Dessous-Kauf ist Vertrauenssache. Und das gilt erst recht, wenn es mit der Modelgröße 36 und einem Standard A- bis C-Körbchen eben nicht getan ist. Jahrelang hat sich Ingeborg Krauß mit ihrer Dessous- und Bademoden-Abteilung „Phantasies“ im Sanitätshaus Krause vertrauensvoll um viele Kundinnen gekümmert. Und zunächst sah es danach aus, dass es mit der Schließung in Hof vorbei sein sollte mit stilvollen Dessous und Bademoden in großen Größen.

 

Seit einiger Zeit aber ist Ingeborg Krauß im Sanitätshaus Hudetz im Ärztehaus in der Wunsiedler Straße doch wieder mit „Phantasies“ aktiv. Sie bietet hochwertige Dessous in allen Größen an. BHs gibt es von Größe 70 bis 115 mit Cups von A bis H. Zu den bekanntesten und beliebtesten Marken gehören beispielsweise Primadonna, Marie Jo, L’Aventure, Luna, Freya, Fantasie oder Anita. Natürlich gibt es auch trägerlose BHs für Abendkleider, figurformende Wäsche, Umstands- und Still-BHs sowie BHs, die nach Brustoperationen getragen werden – egal, ob es sich dabei um Brustvergrößerungen oder -verkleinerungen handelt oder krankheitsbedingte Operationen bei Krebspatienten.

 

Großen Wert legt Krauß – bei Unterwäsche wie Bademoden – darauf, dass die Ware nicht nur hochwertig, sondern auch schön anzusehen ist. „Es gibt auch jugendliche und flotte Modelle in sehr großen Größen“, betont die Expertin. Eine passformgerechte Anprobe, typgerechte Beratung und auch ein Änderungsservice gehören selbstverständlich auch dazu.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Firmengruppe Hudetz